Man muss sie nicht lieben...

Grohackes Homepage

 

 



Man muss sie nicht lieben...Grohacke
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/grohacke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Prime Directive

Die schönsten Star Trek Folgen sind immer die, in denen es darum geht, ob man in eine fremde Kultur, ihr Rechtssystem, eingreifen darf, wenn man als Cptn Wer-auch-immer dazu nicht von dieser Gesellschaft auf diesem fremden Himmelskörper aufgefordert wurde. Die Prime Directive verbietet das.

Umso schöner ist es dann, wenn sich Cptn Wer-auch-immer der Prime Directive zuwider dazu entscheidet, doch ein paar Crew-Mitglieder zu retten, Unterdrückte zu befreien oder das Rentenalter wieder zu senken. Cptn Wer-auch-immer riskiert dabei seinen Job, sein Kommando. Aber die nordwestlich-christlich-gleichberechtigten Werte sind natürlich wichtiger.

Besonders schön ist, dass die reale Welt genau so funktioniert. Denn abgesehen vom Irak-Krieg ist natürlich auch die Befreiung der bulgarischen Krankenschwestern aus Libyen eine schwere Verletzung der Prime Directive. Cptn Sarkozy hat sein Kommando riskiert, die EU brüskiert, viel versprochen und eine Heldentat vollbracht - das sei hier gar nicht in Frage gestellt.

Oder doch? Jedenfalls haben wir uns mal wieder eingemischt, wo nicht unser Hoheitsgebiet ist und jedenfalls ist der Jubel um den "humanitären Sieg" eine große Farce. Wer hier gesiegt hat, ist das Kapital. Denn die Gefangenen wurden frei gekauft. Für viele Millionen Dollar, die wohl großteils ein Emir aus anderen arabischen Landen stiftet, der dafür gerne die Bewilligung hätte sich an Airbus zu beteiligen. Was man ferner der lybischen Regierung versprochen hat, ist nur teilweise bekannt.

Schön, dass die Bulgaren zuhause sind.
Schön, dass Geld auch manchmal Gutes bewirken kann.
Aber seien wir uns klar, dass nichts außer Geld oder der Aussicht hierauf hier am Werk war.

Und welche Rolle spielt eigentlich der Klingone (a.k.a. palästinensischer Arzt?)
25.7.07 12:04


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung